Bayerngas übernimmt Novogate

Die Münchner Bayerngas GmbH wird die Novogate GmbH vollständig übernehmen.

02. Dezember 2013

Der zweite Gesellschafter der Novogate GmbH, die Gelsenwasser AG, verkauft dazu ihren 30-Prozent-Anteil an der Vertriebsgesellschaft an das Münchener Unternehmen. Novogate beliefert Stadtwerke und Einkaufsverbünde von Stadtwerken mit Erdgas und bietet gaswirtschaftliche Dienstleistungen.

Die Übernahme ermöglicht Bayerngas eine bessere Koordinierung ihrer konzernweiten Vertriebstätigkeit in einem wettbewerbsstarken Marktumfeld. Die Vertriebswege des Gesamtkonzerns sollen damit effizienter werden. Ziel ist eine intensivere Betreuung von Stadtwerken deutschlandweit. Kommunale Unternehmen seien für die kommunale Bayerngas GmbH verstärkt in den Fokus gerückt, teilt Bayerngas mit.

Dr. Thomas Rupprich wird als zweiter Geschäftsführer bestellt werden. Er übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu seinen Funktionen bei der Bayerngas und der Bayerngas Energy Trading GmbH in München. Klaus Schüssler wird weiterhin vom Standort Düsseldorf aus tätig sein.