Benachteiligte Pumpspeicher

Netzentgelte

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) fordert, die Anfang 2008 eingeführten Netznutzungsentgelte für Pumpspeicherwerke abzuschaffen.

24. März 2009

Die Neuregelung, die den Strom günstiger machen sollte, führe zu Mehrkosten von rund 95Mio.€ pro Jahr. Langfristig schwäche sie die Sicherheit und Flexibilität im deutschen Stromsystem, so die Agentur.

Das ist das Ergebnis einer Studie, welche die dena mit der Technischen Universität München für Vattenfall Europe erstellt hat. Werden die Speicher als normale Stromkunden eingestuft, die sich an den Netzkosten beteiligen, sinken zwar die Kosten für die übrigen Stromkunden, die Pumpspeicher verlieren aber aufgrund der neuen Kosten Marktanteile.

www.vattenfall.de

Erschienen in Ausgabe: 03/2009