ECC begrüßt OeKB als neues Clearing-Mitglied

Die European Commodity Clearing AG (ECC) hat die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) als neues General-Clearing-Mitglied zugelassen.

20. Dezember 2012

Die OeKB versorgt als Spezialinstitut den österreichischen Markt mit zentralen Infrastruktur- und Finanzdienstleistungen. Sie verfüge bereits über langjährige Erfahrungen im Energiesektor. Künftig wird die OeKB Handelsteilnehmern Clearing-Dienstleistungen für den österreichischen Gasmarkt anbieten.

»Als zentrale und unabhängige Stelle erbringen wir im Auftrag von verschiedenen Institutionen energiespezifische Dienstleistungen. Mit dieser Erweiterung unserer Clearing-Dienstleistungen für den Energiemarkt und der Mitgliedschaft an der ECC ermöglichen wir heimische Energieversorgungs-Unternehmen eine effiziente und kostengünstige Lösung und unterstützen das neue österreichische Gas-Marktmodell«, so Wolfgang Aubrunner, Clearing & Risk Management der OeKB.