Vom Trio zum Quartett

12. Dezember 2018
Vom Trio zum Quartett
(Bild: GP Joule)

GP Joule beruft Udo Hadamik zum Geschäftsführer und verstärkt damit sein bisher dreiköpfiges Management-Team um die geschäftsführenden Gesellschafter Heinrich Gärtner und Ove Petersen, beide Gründer von GP Joule, sowie André Hirsch. Der 51-jährige Kaufmann übernimmt als CFO die Verantwortung für den Bereich Unternehmensfinanzen von André Hirsch, der als CIO den Auf- und Ausbau der Bereiche Investitionen & Beteiligungen sowie Projektfinanzierung vorantreiben wird. Als CFO mit dem Fokus auf Controlling und Rechnungswesen verantwortet Udo Hadamik die Neugestaltung des Finanzbereichs, welche bereits am 1. Februar 2018 mit seinem Eintritt ins Unternehmen erfolgreich eingeleitet wurde.

www.gp-joule.de

Erschienen in Ausgabe: 10/2018

Schlagworte